Workshop Ergonomie für Musiker'innen


Workshop Bewegungs- und Haltungsergonomie für (klassische) Musiker'innen

Musiker sind in ihrer künstlerischen Tätigkeit extremen mentalen und körperlichen Belastungen ausgesetzt.
Die physische Handhabung des Instruments im Besonderen, aber auch dauerhafte Konzentration und Stress bei Proben und Konzerten führen dazu, dass Musiker, wie kaum eine andere Berufsgruppe, unter Problemen vielfältigster Art leiden.
Unnatürliche Körperhaltungen und die mehr oder weniger immobile Tätigkeit führen auf Dauer u.a. zu erheblichen Schulter-, Arm- und Rückenbeschwerden.

Die intelligenteste Art damit umzugehen wäre präventiv an der Physis, den körperlichen Parametern zu arbeiten.
Idealerweise solange noch alles in Ordnung ist.
Dann kann mit wenig zeitlichem Aufwand und zielgerichteter Bewegung viel erreicht werden.

Um auch mittel- und langfristig Beschwerden zu minimieren, werden in diesem Praxis-Workshop berufsspezifische Probleme angesprochen und praktikable Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.